3-jährige Gastgewerbeschule

Als Privatschule der Wirtschaftskammer verfügt die HTS über ein breites Netzwerk an Betrieben und Kooperationspartnern.

Es gibt mit 25 Schülerinnen und Schüler eine limitierte Anzahl an Teilnehmern und Teilnehmerinnen pro Klasse, die nur in absoluten Ausnahmefällen überschritten wird. Dadurch können die Jugendlichen in einem vertrauten und übersichtlichen Umfeld leben und lernen und wir als Schule können die jungen Menschen auch wirklich in den Mittelpunkt stellen.

Ja, du absolvierst im Sommer jedes Jahr 12 Wochen Pflichtpraktikum.

Insgesamt 2 mal 12 = 24 Wochen Pflichtpraktikum vor der Zulassung zur Abschlussprüfung.

Damit noch Zeit für Urlaub bleibt, hast du länger Ferien als in anderen Schulen. Du verdienst genau so viel wie ein Lehrling im gleichen Lehrjahr.

5-jährige höhere Lehranstalt

Du kannst zwischen den Ausbildungsschwerpunkten „Food Design & Barentertainment“ und „Digitales Marketing“ auswählen. Diese Schwerpunkte erstrecken sich über die gesamten fünf Schuljahre und bieten eine innovative und einzigartige Ausbildung, die im Tourismus und anderen Sparten der Dienstleistung gefragt ist.

Die Entwicklung von digitalen Produkten und der Aufbau von digitalen Werbe- und Kommunikationskonzepten stehen im Mittelpunkt dieser Ausbildung. Alle Werkzeuge für die digitale Kommunikation vom PC über Tablet und Handy bis hin zum Internet und den sozialen Netzwerken sind in der Ausbildung enthalten. Beispiele dafür sind digitale Fotografie, Videoproduktion, Podcastproduktion bis hin zu augmented und virtual Reality.